Der IKEA Democratic Design Day 2015

11. Mai 2015, 3:50 Uhr: Der Wecker klingelt. Es geht los! Auf zum Flughafen, ab ins Småland und mitten ins Herz der IKEA-Designzentrale. Der helle Wahnsinn und für einen IKEAlover wie mich das Nonplusultra. Nie hätte ich gedacht, dass ich mal in Älmhult, einem der Hauptstandorte von IKEA, bei einem internationalen Presse-Event dabei sein darf! Eingeladen von IKEA Deutschland durften Kristina von…

Weiterlesen

Jetzt ist doch alles bunt

Ihr lieben, für eine Homestory auf dem schönen Blog prettynice von Lisa habe ich vor ungefähr zwei Wochen neue Fotos von meinen vier Wänden gemacht und ihr ein bisschen etwas über mich verraten. Weil die Bilder aber so schön geworden sind, möchte ich sie natürlich auch hier zeigen.  Ganz schön kunterbunt. Gerade habe ich mich noch über mein…

Weiterlesen

Endlich fertig: mein Mini-Home Office

Ab sofort ist meine Wohnung um eine Apricot-Mint-Lieblingsecke reicher: mein Mini-Home Office ist endlich fertig. Bereits in meinem vorherigen Zuhause diente mir das Singer-Tischchen als Arbeitsplatz und auch in der neuen Wohnung macht es sich hervorragend. Mein Arbeitsplatz hat schon viele Farbphasen und Umgestaltungs-Perioden erlebt, aber ich glaube diese Variante gefällt mir am besten. Kupfer, Mint…

Weiterlesen

Einblicke in meinen persönlichen Schlaf(t)raum

Grau, Weiß, und Mint. Diese Farben dominieren meinen persönlichen Schlaf(t)raum. Genau wie ich es mir vorgestellt habe, ist es mir im Schlafzimmer tatsächlich gelungen, die Einrichtung minimalistisch zu gestalten. Ein wahres Wunder, denn woher war es bei mir eher kunterbunt als zurückhaltend. Dafür habe ich ein anderes Ziel weit verfehlt. Man kann nicht alles haben … Wie…

Weiterlesen

DIY-Handtuchhalter in meiner Mädchenküche

Wie konnte das eigentlich schon wieder passieren? Gerade noch war ich fest davon überzeugt, dass ich es schaffe, meine neue Wohnung etwas neutraler und minimalistischer zu gestalten. Stattdessen finde ich mich in einer richtigen Mädchenküche wieder. Aber was soll`s. Die schönen Knallfarben zaubern mir ein Lächeln auf die Lippen. Am Wochenende war ich ziemlich spontan auf…

Weiterlesen

Wohnglück statt Wohnwahnsinn

Langsam normalisiert sich alles. Der Umzugswahnsinn wird wieder zum Wohnwahnsinn und bei mir stellt sich Wohnglücklichkeit ein. Grund genug euch endlich einige Fotos meiner neuen 55 m² zu präsentieren. Die kleine virtuelle Führung beginnt mit meiner neuen Lieblingsecke: der Mint-Ecke. Direkt gegenüber von meiner Couch, schaue ich immer direkt auf die schöne neue Wand in frischem Mint (04.002.02). Mein Wohnzimmer…

Weiterlesen

DIY – Ikea Moppe musterhaft

Wie versprochen gibt es nun meinen Tortenspitzen-Beitrag (neu aufgelegt), der heute in der neuen Handmade Kultur veröffentlicht wurde,  als Step-by-Step-Anleitung auch auf dem Blog. Während in der Handmade Kultur aber eine andere Variante meiner umgestalteten Ikea Moppe zu sehen ist, zeige ich euch hier meine Moppe-Holzbox, die ab sofort in meiner Küche für Ordnung sorgt. In ihr…

Weiterlesen

DIY Scherenlampe in neuem Look

Endlich gibt es Neuigkeiten aus der neuen Wohnung. Zwei von drei Wänden sind nun gestrichen und aus dem Umzugswahnsinn wird langsam Einrichtungsvergnügen. Seit Freitagabend ziert auch mein erstes kleines Upcycling-Projekt die neue Wohnzimmerwand. Gerade bin ich fast ein bisschen froh, dass mich die Grippe erwischt hat und ich Gelegenheit habe den ganzen Tag auf meiner Couch mit meinen…

Weiterlesen

Umzugswahnsinn führt zu Kopfchaos

Besonders organisiert bin ich nie, aber zumindest einigermaßen strukturiert und mit einer Vielzahl von To-Do-Listen ausgerüstet, irgendwie in der Lage mein Leben zu bewältigen. Gerade funktioniert selbst das nicht. Vor lauter Kopfchaos verlege und verliere ich ständig meine Listen. Ich beginne beinahe täglich eine neue Liste, auf der, vermute ich mal stark, viele Punkte von der vorherigen…

Weiterlesen