re:THINK – jeder hat Verantwortung

Werbung | unbeauftragt. Ein Bloggerevent zum Nachdenken: Unter diesem Arbeitstitel verbuche ich den re:THINK-Workshop in Hamburg, der von Otto in Zusammenarbeit mit den Bloggern von re:BLOG in der letzten Woche veranstaltet wurde. Und was ich von dort mitgenommen habe, möchte ich heute an euch weitergeben. Benny Adrion von Viva con Aqua brachte es während des…

Weiterlesen

Es muss nicht immer alles neu sein

Wenn ich blogge, möchte ich inspirieren. Ich möchte aber nicht nur dazu inspirieren zu konsumieren und neue schicke Möbel und Wohnaccessoires zu shoppen. Es geht mir genauso darum euch zu zeigen, wie man durch Umstyling, Upcycling und mit alten Vintage-Schätzen seine vier Wände immer wieder neu erfinden kann. Ganz im Sinn der Nachhaltigkeit. Viele meiner Artikel…

Weiterlesen

Nachhaltig: Aus Altem etwas Neues schaffen

In der vergangenen Woche hat mich die Grippe erwischt. Gerade noch im Strudel aus Glitzer und Konfetti, lag aber nicht nur ich flach, sondern halb Köln. Gestern wäre mir dann fast die Decke auf den Kopf gefallen und ich musste etwas tun. Dank Improvisation habe ich nun eine Art Couchtisch-Modulsystem mit Nostalgie-Charme. Und das Beste: Ich leiste einen Betrag zur Nachhaltigkeit. …

Weiterlesen

Mini-DIY: Zierwerk für eure Zierpflanzen

Wer öfter hier vorbeischaut, weiß, dass ich ganz gerne, mit Hilfe von Tortenspitze, Wohnaccessoires verschönere. Und auch jetzt hat es mich wieder gepackt, denn man kann mit unfassbar wenig Aufwand aus Allerwelts-Produkten hübsche Unikate machen. In diesem Fall hat es einen Blumentopf erwischt. Er war auch ohne die Verzierung schön, aber nun hat er das gewisse…

Weiterlesen

Improvisation ist alles: Ablagefläche schaffen

In der vergangenen Woche hat mich die Grippe erwischt. Gerade noch im Strudel aus Glitzer und Konfetti, lag aber nicht nur ich flach, sondern halb Köln. Gestern wäre mir dann fast die Decke auf den Kopf gefallen und ich musste etwas tun. Dank Improvisation habe ich nun eine Art Couchtisch-Modulsystem mit Nostalgie-Charme. Seit über einer Woche vegetiere, huste und maule…

Weiterlesen

DIY Scherenlampe in neuem Look

Endlich gibt es Neuigkeiten aus der neuen Wohnung. Zwei von drei Wänden sind nun gestrichen und aus dem Umzugswahnsinn wird langsam Einrichtungsvergnügen. Seit Freitagabend ziert auch mein erstes kleines Upcycling-Projekt die neue Wohnzimmerwand. Gerade bin ich fast ein bisschen froh, dass mich die Grippe erwischt hat und ich Gelegenheit habe den ganzen Tag auf meiner Couch mit meinen…

Weiterlesen

DIY Blumenkasten

Endlich habe ich Neuigkeiten aus der DIY-Rubrik für euch. Kein aufwendiges Projekt, aber auf jeden Fall ein Hingucker: Meine Sukkulenten vermehren sich rasend schnell. Zum einen, weil ich neue kaufe und zum anderen, weil die hübschen Pflanzen viele Ableger produzieren. Aus diesem Grund wurde es Zeit für ein neues Pflanzgefäß. Vor einiger Zeit habe ich…

Weiterlesen

Washi Tape-Inspiration plus Give Away

Bei mir war heute Washi Tape-Tag. Ich habe das schöne Tape von PYNTit getestet und ein bisschen herumprobiert. So sind heute gleich drei kleine und sehr einfache DIY-Projekte entstanden, die vielleicht auch was für eure vier Wände sind. Und mit etwas Glück habt ihr die Chance das PYNTit-Tape kostenlos zu testen: Es gibt ab heute 2 x…

Weiterlesen

12m² Wohnwahnsinn

Heute habe ich ein bisschen in den Untiefen meines Bildarchivs gestöbert und mir vor Augen geführt, was ich in den letzten zwei Jahren in meinem ca. 12 m² kleinen WG-Zimmer getrieben habe. Eine ganze Menge, wie sich herausgestellt hat. Beim Durchstöbern ist mir jedenfalls die Idee für diesen Artikel gekommen: 12 m²-Wohnwahnsinn auf einen Blick. Bisweilen ganz…

Weiterlesen

Kupfertupfer auf der imm cologne

Auch in diesem Jahr habe ich wieder die imm cologne besucht und natürlich war es spannend. Leider lange nicht so spannend wie 2013. Noch im letzen Jahr habe ich mich wie Alice im Wunderland gefühlt und bin wie verzaubert von einem Highlight zum Nächsten gestolpert. In diesem Jahr kam mir dann doch alles irgendwie sehr…

Weiterlesen