Der Wohnwahnsinn im Boho-Style

Nun habe ich es wirklich geschafft: Meine gesamte Wohnung hat 2015 nach und nach ein neues Styling bekommen. Und dabei ist in jede Ecke ein Hauch Bohemian Chic eingezogen.

Bohemian Style__annablogie_
Wohnzimmer

Gedeckte Erd- und Naturtöne, Holz, Federn, Messing, Kupfer, große Muster, Vintagemöbel und orientalisch anmutende Wohnaccessoires — das sind die Komponenten die ihr braucht, um auch eurer Wohnung den Bohemien Touch zu verleihen.
In meinem Wohn-/Esszimmer, das auch die Küche ist, dominieren vor allem Naturtöne kombiniert mit Mint und Gelb.

Küche - annablogie
Küche

Die Küche ist nicht besonders schön. Alles ist etwas schief und improvisiert. Die Dunstabzugshaube hängt auch nicht ganz korrekt und ist völlig unnütz, doch mit der DIY-Kupferstange für meine Trockentücher von Granit und Ikea, ein paar schönen Küchenaccessoires  von Lambert, Habitat und Hema sieht sie doch ganz passabel aus. Ich nenne es mal verwohnten Altbau-Charme.

Blumenvase - annablogie
Tischdeko

Auch in der Essecke geht ist die Dekoration dezent. Anfang des letzten Jahres standen hier Kerzen in Neon und pinke Metall-Stühle. Und ich habe mich beschwert, dass ich es nicht schaffe mich nicht unbunt einzurichten. Offensichtlich hat das nun doch geklappt.

Schlafzimmer Bettüberwurf annablogie

In meinem Schlafzimmer ist ganz klar Apricot die dominierende Farbe. Akzente habe ich hier mit einer Tagesdecke und Wohnaccessoires in Rostrot gesetzt. Wobei Teile davon, wie ihr oben auf dem Wohnzimmer-Foto sehen könnt, inzwischen in Richtung Couch gezogen sind. Das ändert sich bei mir laufend.

Butterflychair - annablogie
Gemütliche Ecke im Schlafzimmer

Und auch in meiner Home-Office-Ecke hat sich was getan: Das Home-Office gibt es nämlich nicht mehr. Aus dieser Ecke ist eine gemütliche kleine Ruheoase geworden, die dank Lammfell zum gemütlichen Entspannen einlädt. Was auf dem oberen Bild mit dem Bett auch noch gar nicht sieht: Ich habe meine Teppiche getauscht und der Perser liegt nun wie untern im Bild im Schlafzimmer. Es steht also bald ein neues Schlafzimmer-Shooting an.

Lammfell - annablogieMit diesem Post beende ich meinen Wohnwahnsinn 2015. Mal sehen, was 2016 daraus wird. Vielleicht ziehen ja die neuen Pantone-Trendfarben ein oder ich streiche das Schlafzimmer in der Alpina-Farbe Hüterin der Freiheit. Mal sehen was die kommenden 12 Monate bringen … Am Ende wird bestimmt wieder alles bunt!

Welche Pläne habt ihr?

14 Kommentare zu “Der Wohnwahnsinn im Boho-Style”

  1. Schön hast du es dir gemacht! 🙂 Im Sommer ist es bei uns auch immer bunt. Letztes Mal war es auch gelb und mint. Im Herbst hab ich versucht, mehr tannengrün reinzubringen. Es ist auch Wahnsinn, wie ein paar kleine Dinge die Stimmung verändern 🙂
    Der Boho-Style ist auch ganz meiner 🙂
    Lieben Gruß,
    Jenny

    1. 😀 Ja, das ist sie und wenn ichsie abnehme, muss ich vermutlich das ganze Wohnzimmer streichen … Ich lass das mal noch so! 😉

  2. Er ist schön geworden, Dein Wohntraum! Mein Wohntraum ist noch auf seinem Weg, mal sehen, was in 2016 so passieren wird. ; )
    Magst Du mir verraten, wo DU die weißen Regale hinter Deinem Bett her hast? Die würden auch hier ziemlich gut reinpassen… : )
    Viele liebe Grüße! Julika

  3. Bin über „Houzz“ auf diese tolle Wohnung (Und den Blog) gestoßen, obwohl sie klein ist wirkt sie super geräumig, ein toller Mix aus Ikonen, Ikea und DIY-Ideen.
    Viele Grüße aus Siegburg
    Kathrin

    1. Danke liebe Kathrin! Genauso ist es auch. Hohe Decken und lediglich zwei Räume. Nur das Heitzen ist etwas teuer … 😉 Schön, dass du mich gefunden hast!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s