IKEA Klipplin Kissen - annablogie

Der Weg ist das Ziel

Schon ist es wieder soweit: Ein weiteres Jahr ist vergangen und mein Blog annablogie ist vier geworden. Vier Jahre in denen sich der Blog und ich natürlich stetig weiterentwickelt haben. Die wohnlichen Veränderungen durch das Umgestalten meiner vier Wände sowie neue Erfahrungen und neue Erkenntnisse lassen meine kleine virtuelle Welt weiter und weiter wachsen. 

Auch im letzten Jahr habe ich meinen Blog-Geburtstag genutzt, um zu resümieren. Aber während ich im Post 2014 meine gesamte Blog-Zeit Revue passieren lassen habe, soll es in diesem Jahr nur um die vergangenen 12 Monate gehen. Denn es ist jede Menge passiert.

Neue Möglichkeiten durch den Umzug

Dank meines WG-Auszugs im September 2014 habe ich nun wesentlich mehr kreativen Räumraum. Immerhin habe ich satte 43 Quadratmeter dazu gewonnen, um Möbel zu rücken und Wohnaccessoires hin und her zu dekorieren. Wie ihr euch denken könnt, sind auch jede Menge neue Möbel dazu gekommen.

Darunter ein richtiges Bett; mein schöner Perser, der skandinavische Esstisch und die alte Holztruhe aus meinem Elternhaus; ein Butterfly Chair; ein DIY-Couchtisch, ein Nachttisch und vieles vieles mehr.

Aber natürlich habe ich auch gebastelt, gemalt, geknüpft, getestet …

… und tolle Events besucht! Ich war bei Alpina in Berlin, durfte an einem spannenden Blogger-Workshop von Roombeez in Hamburg teilnehmen und war für IKEA Deutschland beim Democratic Design Day in Älmhult.

SEO-Workshop bei Pixum
SEO-Workshop bei Pixum

Besonders gefreut hat mich auch, dass ich von verschiedenen Print-und Online-Magazinen gefeatured wurde. Für mich der helle Wahnsinn und oft habe ich gedacht: „Kneift mich mal jemand?“

annablogie im Eigenwerk- Magazin Juni 2015
Interview in der Eigenwerk

annablogie bei DaWanda
Interview bei DaWanda

Und dank eines Events des toom-Baumarktes gibt es mich auch bei YouTube. Nur kurz, aber nicht weniger verstörend. Wackle ich immer so mit dem Kopf??? Das ist ja schlimm! Und diese Frisur trage ich seitdem auch nicht mehr … (Minute 1:30)

Allerhand und damit ein tolles und abwechslungsreiches Blog-Jahr! Alleine der Umzug hat den Blog unglaublich bereichert! Da freue ich mich schon fast auf den nächsten. Aber noch habe ich genug Baustellen und offene Wünsche in dieser Wohnung. Langeweile kommt erstmal noch keine auf. In letzter Zeit ist hier allerdings recht wenig passiert. Ich habe kaum Artikel veröffentlicht. Ich hatte so viel anderes im Kopf. Aber langsam kommen meine kreativen Kräfte zurück und ich bekomme wieder richtig Lust.

Ich danke euch dafür, dass ihr mir die kleinen Durststrecken verzeiht und mir auch trotz längerer Pausen folgt, kommentiert, teilt und mir so viele Likes schenkt. Das motiviert mich immer wieder neu, macht mich stolz und glücklich! Ihr gebt mir ein gutes Gefühl! Schön, dass ihr da seid!

Und ich kann schon mal verraten, bald gibt es auch wieder was zu gewinnen! Sozusagen als Dankeschön! Aber gerade scheitert es am Timing. Ihr dürft gespannt sein!

Fotos: annablogie/Anna Steffi Winterhoff

4 Kommentare zu “Der Weg ist das Ziel”

  1. Eine echte erfolgsstory 🙂
    Alles gute zum 4ten Geburtstag!
    auf noch viele tolle Jahre mit dir!

    Viele liebe Grüße

    Franzy

  2. Liebe Anna,

    du hast einen wunderschönen Blog! Freue mich sehr, dass du das seit 4 Jahren machst und hoffe, dass du noch viele Jahre die gleiche Leidenschaft für solche Blogbeiträge hast!

    Während des letzten Jahres sind offensichtlich viele wichtigen Ereignissen in deinem Leben passiert und ich freue mich sehr darüber! Vor allem der Umzug ist ein sehr wichtiger Schritt. Ich selbst bin auch in eine Eigentumswohnung umgezogen. Man merkt schon, wie viele Gegenstände um uns herum sind, die unser Leben und uns selbst beeinflussen. Dank der Firma Antstrans konnte ich alle meinen wichtigsten Möbel und Kasten in die neue Wohnung transportieren und die Zimmer mit den Möbel ganz anders einrichten. Obwohl ich die gleichen Möbel habe, sieht die Wohnung viel anders aus. Daher sind Wandfarben und Dekorationen sehr wichtig.

    Ich wünsche dir viel Glück bei dem Blogschreiben! Hör nicht auf, interessante Artikel zu schreiben und uns deine kreativen Ideen zu verraten.

    Viele liebe Grüße,
    Melanie

  3. Sehr schöner Blog, bei dem du dir auch wirklich viel Mühe gibst. Dafür erstmal Hut ab 🙂 Finde auch immer interessant, dass du deine persönlichen Erlebnisse mitteilst.
    VG Manuel

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s