Blumentopf mit Verzierungen - annablogie

Mini-DIY: Zierwerk für eure Zierpflanzen

Wer öfter hier vorbeischaut, weiß, dass ich ganz gerne, mit Hilfe von Tortenspitze, Wohnaccessoires verschönere. Und auch jetzt hat es mich wieder gepackt, denn man kann mit unfassbar wenig Aufwand aus Allerwelts-Produkten hübsche Unikate machen.

In diesem Fall hat es einen Blumentopf erwischt. Er war auch ohne die Verzierung schön, aber nun hat er das gewisse Etwas.Blumentopf mit Verzierungen - annablogie

Dinge mit Hilfe von Tortenspitze aufzupeppen ist super easy, wenn man einige wichtige Regeln beachtet:

Als erstes müsst ihr die Tortenspitze fixieren. Ich benutze dafür in der Regel Abklebeband, denn Sprühkleber hinterlässt viele häßliche Spuren. Das bedeutet aber auch, dass ihr sorgfältig arbeiten müsst, um die Spitze eng am Topf zu platzieren. Das verhindert, dass später Farbe unter die Spitze läuft.

Nachdem ihr die Spitze sorgfältig befestigt habt, könnt ihr die Farbe auftragen. Auch hier ist Sorgfalt das A und O. Benutzt so wenig Farbe wie möglich und tupft sie lediglich auf die Aussparungen. Auch das verhindert, dass die Farbe verläuft. Bei meinem letzten Versuch habe ich das nicht beherzigt und den kompletten Topf versaut. Ich habe mich  schwarz geärgert …

Jetzt nur noch trocknen lassen, Spitze und Klebeband vorsichtig entfernen und fertig ist das Blumentopf-Unikat:

Blumentopf - annablogie

Das war es auch schon. Wirklich ein absolutes easy Mini-DIY. Aber oft sind es ja gerade die einfachen Ideen die Freude bereiten. Probiert es doch mal aus. Es lassen sich noch tausende andere Sachen mit Tortenspitze verschönern! Ich wette ihr habt tolle Ideen!

4 Kommentare zu “Mini-DIY: Zierwerk für eure Zierpflanzen”

  1. Das ist ja ne super einfache und schöne Idee!
    Es würde mich sehr freuen, wenn du solche schönen Dinge zu unserer DIY Gruppe mit Anleitungen auf deutsch auf Pinterest beisteuern könntest 🙂

    Hast du darauf Lust?
    💙 Ella

  2. Hallo Anna, ich kann mich Ella nur anschließen. Ich finde die Idee super und habe sie in meiner Rubrik „A matter of (p)interest“ auf mohntage.com vorgestellt. Ich hoffe, Du freust Dich! LG 🙂

    1. Hallo Anne,

      ich freue mich riesig! Das ist ein toller Artikel! Vielen lieben Dank dafür! 🙂

      Liebste Grüße aus Köln,
      Anna

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s