Stadtbalkon einfach verschönern

Das Wetter hat mir Woche um Woche diesen Blogbeitrag verhagelt. Schon Anfang Mai habe ich meinen Balkon umgestylt und aufgemöbelt, doch was mir gefehlt war die Sonne. Letzte Woche hat es dann endlich geklappt: Fotoshooting auf meinem kleinen Stadtbalkon. 

Schafft euch ein Zweitwohnzimmer im Grünen
Im vergangenen Jahr habe ich zum ersten Mal meinen eigenen Balkon nach Herzenslust herrichten können. Allerdings wollte ich es dieses Mal etwas anders angehen. Deshalb habe ich mich neu orientiert und mir jede Menge Wohntextilien bei H&M Home bestellt. Tischdecke, Sitz- und Dekokissen, sowie den Teppich. Alles andere hatte ich schon. Auch den großen Korb, in dem die Palme steht.
Es ist also im Grunde recht einfach, aus einem unscheinbaren Balkon eine kleine Sommer-Oase zu zaubern. Behandelt den Balkon einfach wie ein Zweitwohnzimmer im Grünen. Alles was im Wohnzimmer gut aussehen könnte, wird auch euren Balkon aufwerten. Aber Achtung: Scheint doch mal die Sonne, können einige Textilien sehr schnell ausbleichen. Mir ist das schon mit zwei Tischdecken passiert.

Jetzt fehlt eigentlich nur noch der Sommer! Ich sehne mich nach ein paar heißen Tagen, an denen man bis tief in die Nacht draußen sitzen kann, um Gin Tonic zu trinken. Den Gin den ihr hier seht, gibt es übrigens so nicht mehr. Das Label aus Bremen hat sich von TIMGIN in MITNIG umbenannt. Trotzdem: Super lecker und ein tolles Design!

Fotos: annablogie/Anna Steffi Winterhoff

3 Kommentare zu “Stadtbalkon einfach verschönern”

  1. Hallo Anna – supergemütlich ist er geworden, dein Sommerbalkon.
    Ich bin gerade aus dem Sommerurlaub zurück und hoffe nun auch, dass der Sommer hier in Deutschland endlich Fuß fasst. Mein Balkon wartet schon mit einigen „Aufräumarbeiten“ auf mich und er neu und gemütlich gestaltet werden …(sobald das Wetter es zulässt …). Daher kommen mir deine Anregungen wie gerufen!
    Herzlichst
    vonKarin

  2. Wow was für ein schönes kleines Paradies. Total genial. Die küssen gefallen mir besonders gut. Da kann man mal wieder sehen das man auch aus kleinen Plätzen etwas tolles schaffen kann.
    Liebe Grüße
    Silke

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s