Eierlikör, Rum, Schokoladenstreusel und fluffigster Teig: Klingt lecker? Dann ist das folgenden Kuchenrezept genau richtig für euch, denn das sind die wichtigsten Zutaten für den super leckeren Ameisenkuchen.

Das Rezept zu dem leckeren Ameisenkuchen habe ich von einer Freundin bekommen und direkt ausprobiert. Ich bin echt begeistert, denn der Kuchen ist super saftig und die Kombination aus Schokolade, Eierlikör und Rum richtig yummy! Deshalb hier meine Empfehlung:

Ameisenkuchen

So geht der super saftige Ameisenkuchen:

Zutaten für den Rührteig:
150 g weiche Margarine oder Butter
150 g Zucker
1 Pck. Vanillin-Zucker
2 Eier (Größe M)
150 g Weizenmehl
1 1/2 gestr. TL Backpulver
150 ml Eierlikör
4 EL Weinbrand oder Rum
85 g Schokoladenstreusel

Zutaten für den Guss:
100 g weiße Kuvertüre
etwa 15 g Schokoladenstreusel

Vorbereitung:
Eine Kastenform fetten und den Backofen vorheizen.

Ober-/Unterhitze: etwa 180°C

Heißluft: etwa 160°C

Ameisenkuchen-Anleitung:

  1. Als erstes gebt ihr Margarine oder Butter in einer Rührschüssel und rührt sie zu einer geschmeidigen Masse.
  2. Nach und nach fügt ihr Zucker sowie Vanillin-Zucker hinzu bis eine gebundene Masse entsteht.
  3. Danach könnt ihr die beiden Eier nacheinander unterrühren. Beide Eier sollten jeweils je 30 Sekunden auf höchster Stufe geschlagen werden.
  4. Anschließend mischt ihr Mehl und Backpulver dazu und rührt den Eierlikör auf mittlerer Stufe unter.
  5. Zuletzt fügt ihr den Weinbrand oder Rum und die Schokoladenstreusel hinzu. Wer es mag, sollte beim Rum nicht geizen.
  6. Gebt den Teig danach in die bereits gefettete Form, streicht ihn glatt und dann auf das Rost im unteren Drittel des Ofens.

Backzeit: etwa 70 Min.
Nach dem Backen solltet ihr den Kuchen erst 5 Minuten abkühlen lassen, bevor ihr ihn aus der Form löst und auf ein Kuchenrost stürzt.

Guss:
Kuvertüre grob zerkleinern, im Wasserbad bei schwacher Hitze schmelzen, etwas abkühlen lassen. Kuchen damit überziehen und mit Schokoladenstreuseln bestreuen.

Berichtet mal, ob der Kuchen so lecker war, wie versprochen!

2 Antworten auf „Ameisenkuchen

  1. Super Anna, nur zu… fang schon mal an deine Fan Gemeine auf Food blogging umzustellen. :-). Ende November kannst du dann auch über uns schreiben. Du wirst eine der ersten sein die ein oder zwei oder drei Detox Pakete bekommt.

    Yum!!!!

    Was macht die neue Wohnung? Alles mausig gemütlich???

    Servus vom Berg nach Kölle.

    Mit freundlichen Grüßen, Malu Hartmann CEO

    Cold pressed Juices – Bottled with Life http://www.dasbergblut.com

    Bergblut GmbH Wald 32, 6306 Söll am Wilden Kaiser Tirol in Österreich

    Tel: +43 (0) 699 191 745 55 Mail: mh@dasbergblut.com

    Geschäftsführer: Malu Hartmann • Registernummer: FN 419089h • Registergericht: Landesgericht Innsbruck • Gesellschaftssitz: Söll, Österreich • Kontakt: kontakt@dasbergblut.com

    1. Oh la la, Schwesterherz! Frau CEO! Ich bin begeistert und gespannt! Ich probiere alles und helfe gerne die frohe Botschaft zu verbreiten! Schauen wir mal, was sich dann so ergibt! 🙂

      Die Wohnung ist ein Traum. Es fehlt noch an vielen Details und ich bin auch nch nicht sicher, ob alles so stehen bleiben soll, wie es steht, aber das wird schon. 🙂

      Liebste Grüße aus der großen Stadt :*

Schreibe eine Antwort zu Anna Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s