Alle unter wordpress verschlagworteten Beiträge

Brimnes Bett-annablogie

Schlafzimmer mit Wohlfühlfaktor

Kooperation. Erholsamer Schlaf wird, wie wir alle wissen, durch viele Faktoren beeinflusst: unter anderem natürlich von Bett und Matratze, aber auch durch die Gestaltung eures Schlafzimmers. Ich habe ein paar Tipps zusammengestellt, die euch helfen, den Wohlfühlfaktor in eurem Kuschelnest noch ein bisschen zu steigern. Bevor ich in meine eigene Wohnung gezogen bin, habe ich in einer insgesamt 32 Quadratmeter kleinen WG gelebt. In meinem kleinen WG-Zimmer hatte ich gerade mal circa 12 davon für alle meine Möbel zur Verfügung. Aus praktischen Gründen habe ich zu dieser Zeit Nacht für Nacht auf einem kleinen Schlafsofa genächtigt. Deshalb war es für mich auch ein absolutes Highlight, mir ein richtiges Bett inklusive einer vernünftigen Matratze zu kaufen. Der erste Schritt auf dem Weg zu besserem Schlaf  Tatsächlich habe ich meine Matratze bei IKEA gekauft. Zappzarapp, alles in einer Tour. Doch ich hatte auch eine Menge Glück beim Kauf, denn bei dem Mitarbeiter der Matratzen-Abteilung handelte es sich um einen ausgebildeten Physiotherapeuten. Die kompetente Beratung hat mir die Augen geöffnet, denn zum damaligen Zeitpunkt entsprach meine übliche Schlafposition einer absoluten Schonhaltung, denn beim Härtegrad meines …

scandinavian-interior-titelbild-annablogie

Give Away aus meinem Esszimmer

Ich habe meinen Esstisch um drei neue Mitbewohner erweitert. Das könnt ihr mit etwas Glück  auch. Zumindest um einen Mitbewohner, denn heute startet eine kleine Verlosung bei annablogie. Dazu aber am Ende des Artikels mehr. Erst möchte ich euch natürlich alle neuen Bewohner des Wohnwahnsinns vorstellen. Während die meisten von uns große Teppiche auf den Boden legen, habe ich mir einen für meinen Esstisch gekauft. Schon eine ganze Weile habe ich mit einem Mini-Format meines House Doctor-Teppichs im Schlafzimmer geliebäugelt, da stolpere ich in Hamburg, unterwegs mit Igor von Happy Interieur Blog und Ricarda von 23QM Stil, bei Human Empire über dieses bedruckte Schmuckstück. Ein absoluter Spontankauf, aber ich bin richtig happy! Der Teppich macht sich perfekt auf meinem Esstisch. In Kombination mit den weißen und den neuen schwarzen Stühlen sowie den ausgewählten Accessoires (Kerzen und Spiegel von Strauss Innovation, Pfeffer und Salz von Lambert, Bierfläschchen von Schädelbräu) ist ein wirklich harmonisches Zusammenspiel entstanden. Noch besser, als ich es mir vorgestellt habe. Ich finde meinen Esstisch schon lange zu dunkel und eine Tischdecke erschien mir irgendwie altbacken. Da …

Wandgestaltung in Mint

Umstyling – neue Farbe im Schlafzimmer

Ich habe es getan! Endlich! Wochen und Monate habe ich mit mir gehadert, welche Wandfarbe es werden soll. Nun habe ich die Wand in einer Spontan-Aktion einfach in einem selbst gemischten Mint-Ton gestrichen. Drei Stunden hat es gedauert: Regale abschrauben; Bett, Matratze und Teppiche in Sicherheit bringen; Farbe mischen; Wand ankleben; streichen! Schneller als ich dachte. Jetzt erstrahlt mein Schlafzimmer in einer neuen frischen Farbe. Ob es mir gefällt? Ich weiß es noch nicht. Ich muss noch ein paar mal drin/drüber schlafen. Anders ist es auf jeden Fall. Vor allem in Unterwäsche vor dem Spiegel! Mint macht nämlich sehr blass. Aber nicht etwa vornehm blass, eher unangenehm käsig. Ich habe mich total erschrocken und den Spiegel sofort an die weiße Wand gestellt … Trotzdem, es hat was. Ich muss mich nur noch ein bisschen eingewöhnen. Das Schlafzimmer wirkt jetzt sehr kühl. In Kombination mit viel Weiß, Grau und Beige fast zu kühl. Ich werde wohl mit ein paar Accessoires wie Kissen, Decken und Bildern etwas Farbe in das Zimmer bringen müssen. Aber alles der Reihe nach. Ein Eyecatcher vor …