Alle unter inspiration verschlagworteten Beiträge

ixxi - Studio Boot

Verliebt in ixxi

Update. Ich habe mich verliebt. Erschreckend, wie schnell das ging … Da bin ich doch nur zu Recherchezwecken auf der Internetseite von ixxi gelandet und sofort hat es mich erwischt. Das Wandsystem und die Motive haben es mir angetan. Genau das Richtige für alle, die für ihre vier Wände etwas besonderes suchen! ixxi ist ein flexibles und sehr dekoratives Wandsystem, welches man mit Hilfe von Verbindungskreuzen und Karten in jede beliebige Form bringen kann. Wanddekoration für Individualisten Man kann bei ixxi seine eigenen Bilder für Collagen oder Vergrößerungen hochladen oder auch unter den zahlreichen Motiven in der Bildgalerie wählen. Hier gibt es aber keine 0815-Vorlagen: Das Unternehmen arbeitet neben verschiedenen Museen auch mit Partnern wie Walt Disney zusammen. Das Pixel-Schneewittchen und das minimalistische Porträt von Ariel  haben es mir besonders angetan. Dafür muss man natürlich den passenden Raum haben. Aber ixxi hat nicht nur Mickey, Minnie, Ariel und Schneewittchen im Sortiment hat: Auch Star Wars-Fans finden hier die passende Wanddeko. Wandinspiration für jeden Geschmack Unter „Wie funktioniert es“ wird in vier Schritten gut verständlich erklärt, wie das …

Wohnideen: Apartment in Spanien

In dieses Apartment ist der Sommer eingezogen

Im Winter macht man es sich gerne mit vielen Kissen, Decken und warmen Farben gemütlich. Im Sommer ist das Gegenteil der Fall: Wenn es warm wird, haben die meisten von uns Lust auf viel Weiß, kräftige Akzente und knallige Farben. Wie das im besten Fall aussehen kann, zeigt dieses spanische Traum-Apartment. Ein Projekt der Architekten Andrea Serboli, Margherita Serboli & Matteo Colombo. Das Haus in dem sich das 97 Quadratmeter große Tyche-Apartment wurde circa 1900 in Barcelona erbaut und wurde als Ferienwohnung im Auftrag einer italienischen Familie komplett saniert. Entstanden ist ein freundliches Ambiente, das seine Besucher definitiv dazu einlädt, sich an heißen spanischen Nachmittagen ein schattiges Plätzchen auf dem Sofa zu suchen. Den Ursprung erhalten Um den Charme und den Charakter des alten Gebäudes zu erhalten, wurden die originalen Holzrahmen der Fenster, sowie das Gewölbe der Apartments erhalten. Aus dem gleichen Grund entschieden sich die Architekten auch bei der Sanierung des Bodens für einen traditionellen Bodenbelag in moderner Optik. Die Farben der hexagonalen Zementfliesen kontrastieren stark, sodass ein besonderer Effekt entsteht, der durch den hellen Rahmen …

DIY: Statementkette knoten

Seit Monaten möchte ich mir schon eine neue Statementkette knoten. Leider ohne großen Erfolg, denn ich hatte wenig Zeit und habe einfach nicht das richtige Tutorial gefunden. An diesem Wochenende hatte ich Glück und habe gleich zwei tolle Video-Anleitungen entdeckt, die ich getestet und für gut befunden habe. Deshalb möchte ich sie natürlich mit euch teilen. Ich habe zwei ganz unterschiedliche Varianten und zwei unterschiedliche Materialien für meine Statementketten gewählt: graues Textilgarn (Wollladen) für eine geknüfte Kette und mintfarbenes Kordelband (DaWanda) für eine Knotenkette. Statementkette aus Textilgarn Aus dem Textilgarn habe ich mit Hilfe einer Knüpftechnik eine insgesamt sehr breite und sportliche Statementkette für alle möglichen Gelegenheiten hergestellt. Das Grau passt eigentlich zu allem. Kombiniert mit einem knalligen Lippenstift peppt sie jedes Outfit dezent auf. Aus dem Kordelband ist mit einer Knotentechnik eine stylische und außergewöhnliche Statementkette geworden. Sie ist auffälliger als die Textilgarn-Kette und ist nicht unbedingt etwas für jeden Tag. Ich bin mir aber sicher, auf leicht gebräunter Haut wird sie super aussehen. Verschieden Verschlüsse und Schmuck-Kleber findet ihr übrigens in jedem gut sortierten Bastelladen. Und hier komme …

Willowvane Mugs

Keramik: Cups, Mugs, Bowls & Plates

Töpferware klingt erstmal richtig schön altbacken. ABER: Das Kunsthandwerk feiert ein Comeback. Genau wie Makramee-Wandbehänge, Messingobjekte oder Kakteen erobern sie derzeit unsere Wohn- und Esszimmer zurück.  Keine Überraschung, sehnen wir uns doch alle nach ein bisschen hyggeligem Individualismus. Heute zeige ich euch, wie schön Keramik sein kann. 5 junge Labels mit einem Händchen für Keramik Aktuell widmen sich viele junge Design Studios wieder der traditionellen Handwerkskunst – darunter dem Töpfern. Keramik ist also wieder salonfähig. Heute möchte ich euch meine fünf Favoriten aus diesem Bereich vorstellen. Allesamt Experten für außergewöhnliche Keramikkunst. Mit viel kreativer Energie polieren sie das angestaubte Image des Kunsthandwerks wieder auf und machen es zum Must-Have in den Wohnzimmern von Interior-Fans. Das Wort Keramik stammt übrigens aus dem Altgriechischen: keramos (κέραμος) war die Bezeichnung für Tonminerale und die aus ihm durch Brennen hergestellten formbeständigen Erzeugnisse. Arrow + Sage Fotos: Arrow + Sage Anna Eaves ist die talentierte Designerin und Keramikkünstlerin hinter Arrow + Sage, ihrem Studio in Raleigh, North Carolina. Von dort stammt Anna auch und erlernte das Töpferhandwerk traditionell von ihrer Mutter.  Wahrscheinlich gar nicht so ungewöhnlich für die Region, denn North Carolina …

IKEA STOCKHOLM ab April 2017

Ikea 2017: vier Must-haves für die Wohnung

Lange habe ich nichts mehr Neues vom schwedischen Möbelhaus berichtet, aber es hat mich auch lange nichts mehr so richtig begeistert. Inzwischen haben die Schweden aber wieder so einiges in petto, das mir richtig gut gefällt. Meine Favoriten möchte ich euch heute vorstellen. STOCKHOLM 2017 Die neue IKEA STOCKHOLM Kollektion erscheint zwar erst im April 2017, aber Pläne können wir ja schon jetzt schmieden. Ich habe jedenfalls schon welche und liebäugele mit einer Kommode und ein paar Wohnaccessoires der neuen Kollektion. STOCKHOM hat inzwischen Tradition bei IKEA. Es gibt die Serie bereits seit 1984. Aber: Jede neue Kollektion unterscheidet sich von den vor­herigen. Gemeinsam haben sie aber ihre skandinavische Modernität. Alle Teile der neuen Kollektion sind aus natürlichen Materialien gemacht, wie zum Beispiel Rattan, mundgeblasenem Glas und Eschenholz. Auf den folgenden Bildern seht ihr meine Favoriten der Kollektion. Seit Februar erhältlich: das SMÅSTARR BETTWÄSCHE-SET Die SMÅSTARR Bettwäsche wäre am Samstag fast in meinen Einkaufswagen gewandert. Dummerweise passt sie so gar nicht zu meiner Wandfarbe. Wirklich schade, denn ich finden die  Baumwolle-Bettwäsche richtig richtig schön. IKEA Home Smart: ab April …

Keramik und Töpferwaren

Neue Farben, neue Materialien, neue Wirkung

„Hygge“ ist in aller Munde. Der Begriff steht in diesem Fall aber nicht für ein IKEA-Regal, sondern beschreibt laut des Zukunftsreports 2017 eine ganze Trendbewegung: Der dänische Begriff – ausgesprochen „Hügge“ – bedeutet so viel wie „Gemütlichkeit“ und repräsentiert einen Lifestyle der Dänen, die 2016 Platz 1 der glücklichsten Menschen der Welt belegten. Ein guter Grund es sich ebenfalls hyggelig zu machen – und zwar mit ein paar neuen Wohnaccessoires. In meiner Wohnung ist es bereits sehr hyggelig, aber optimieren kann man immer. Wie sollte man auch sonst rechtfertigen, dass man immer wieder neue hübsche Wohnaccessoires nach Hause trägt. Ihr merkt schon, ich mache es mir nicht nur schön, ich rede es mir auch schön. Nun gut, man gönnt sich ja sonst nichts. Jetzt aber zu meinen neuen Schätzen, die nicht nur den Trend zur „Hyggelichkeit“ widerspiegeln, sondern auch andere Trends 2017. Keramik- und Töpferwaren Meine neuen Schätze sind eigentlich nur Kleinigkeiten, aber genau die sind es ja meistens, die dem ganzen Ambiente einen neuen Glanz verleihen. In meinem Fall handelt es sich neben Kerzen, Kerzenhaltern, Kissen und einer Decke, um Töpferwaren. Fernab von glatter Massenware, rufen …

Stand von Vosges Paris

imm cologne: eine Welle von Eindrücken

Die imm cologne: Was soll ich sagen? Wie in jedem Jahr reißt mich eine Welle von Eindrücken mit, wirbelt mich durch die Gänge der Hallen und spült mich am Ende – müde, aber inspiriert – zurück in meine kleine urbane Höhle. Hier sitze ich nun, umgeben von meinen Alltagsmöbeln und versuche aus dieser Informationsflut die Quintessenz herauszufiltern.  Nach Sichtung meiner Fotos, zeichnen sich für mich vier große Trends sehr deutlich ab: der Wunsch nach Natürlichkeit, das Bedürfnis nach mehr Wohnlichkeit, die Sehnsucht nach Entschleunigung und der Mut zur Farbe. Trend 1: Der Wunsch nach Natürlichkeit wächst Wer sich ein bisschen auf der imm cologne umgeschaut hat, hat sicher ebenfalls schnell erkannt, dass der Anteil an Pflanzen und grünen Akzente in Kombination mit natürlichen Materialien wächst. Die Natur erobert unsere Wohnräume. Überall werden Möbel, Wohnaccessoires und Wände in den verschiedensten Grün-Nuancen präsentiert – dunkelgrüne Töne dominieren aber ganz klar. Kombiniert wird mit Filz, Leder – vorwiegend cognacfarben – und edlen Hölzern sowie Pflanzen. Bestes Beispiel der #immspired-Stand von Bloggerin Désirée von Vosges Paris: Aber auch viele Designer kommen dem Wunsch nach …

Denim Drift - die Farbe des Jahres 2017

Die Trendfarben des Jahres 2017

Greenery ist die Pantone-Farbe des Jahres 2017. Mit ihr kann ich leider nur wenig anfangen, außer als sattes Grün meiner Pflanzen. Zum Glück haben auch die Farbexperten des Global Aesthetic Center von AkzoNobel wieder eine Trendfarbe gekürt: Denim Drift bringt Harmonie und Ruhe in unsere vier Wände.  In diesem Jahr setzen die Farbexperten von AkzoNobel auf Blautöne in allen Nuancen und ganz besonders auf die neue Farbe des Jahres Denim Drift. Der rauchige Blauton vermittelt ein Gefühl für Ruhe und Balance. Ein starker Kontrast zu den Farben des Jahres 2015 und 2016, Kupfer-Orange und Goldocker. Laut Dulux Farbexpertin Christine Gottwald steht Denim Drift für Gelassenheit und Harmonie: „Denim Drift ist ruhig und ausgewogen, angenehm alltäglich und immer stilvoll. Außerdem harmoniert der Ton perfekt mit anderen Farben und ist vielseitig einsetzbar – in der Küche wie im Wohnzimmer.“ Als Wandfarbe ich finde ich den Ton etwas zu kühl, in Form von Stoffen und Accessoires kann ich mir das Blau hingegen sehr gut vorstellen. Die vier Schlüsseltrends 2017 Neben der Farbe des Jahres präsentiert das internationale Expertenteam von AkzoNobel vier Schlüsseltrends, die ebenfalls unser …