Alle Beiträge, die unter wohnwahnsinn gespeichert wurden

Aus meiner 55 m² Altbauwohnung berichte ich von kreativem Wohnwahnsinn.

Schlafzimmerfarbe von Farrow&Ball

Light Gray erhellt jetzt mein Schlafzimmer

Ich hatte es ja bereits mehrfach angekündigt: Das Rosa ist weg. Eingezogen ist ein elegantes Light Gray von Farrow & Ball, dass man genauso schön mit Farbtupfern kombinieren kann wie das Rosa. Mit dem Unterschied, dass nun alles nicht mehr ganz so mädchenhaft ist. Inspiriert hat mich zu dieser Farbe das Traumzuhause von Svenja. Aber seht selbst.

Umstyling: Frühling in meiner Küche

Neue Wandfarbe, neues Wohngefühl! Ich sage es euch, für mich ist ein neuer Anstrich die Allzweckwaffe gegen einen bevorstehenden Einrichtungskoller. Mit wenig Aufwand verleiht man einem Zimmer sofort ein neues Ambiente. Genau das ist auch mit meiner Wohnküche geschehen und tröstet mich –zumindest für eine Weile – über viele weitere Mängel hinweg. Schaut’s euch an!

Ostern in Mint und Kupfer

Artikel-Update vom 29.03.2015. Jetzt habe ich doch Ostereier bemalt und besprüht. Aber ich habe auch einen Sukkulent gepflanzt und mir mintfarbene und grüne Mini-Ostern auf den Tisch gezaubert. Nachdem hier seit Wochen nicht viel passiert ist, war es auch wirklich mal wieder Zeit für ein Mint-Mini-DIY.

Schlafzimmer in Apricot - annablogie

Wandgestaltung: So verändern Farben Räume

Ich stehe mal wieder kurz davor mein Schlafzimmer zu streichen. Das fünfte Mal. Die Farbe steht sogar schon bereit. Mein Freund hält mich für ein kleines bisschen verrückt. Was zu einem Gespräch darüber geführt hat, wie unterschiedlich Frauen und Männer in Sachen Einrichtung ticken und dazu, dass ich meine Streichaktionen Revue passieren lassen habe. Erfahrt hier, worin sich Frauen und Männer (hart pauschalisiert – in unserem Fall aber zutreffend) unterscheiden und was ein bisschen Farbe ausmacht.

DIY: Eigenen Kakteen-Garten anlegen

DIY: Eigenen Kakteen- und Sukkulenten-Garten anlegen

Ihr habt eher einen schwarzen als einen grünen Daumen, liebt aber Pflanzen in der Wohnung? Dann ist diese Anleitung genau das Richtige für euch! Denn Sukkulenten- und Kakteen-Gärten sind nicht nur ein dekorativer Eyecatcher, sondern vor allem pflegeleicht und damit perfekt für alle, die kein Händchen für pflegeintensive Pflanzen haben. So ein Mini-Terrarium lässt sich zudem easy selbst gestalten. Hier sind die wichtigsten Steps und Tipps zum Anlegen eines Mini-Kakteen-Gartens.

Tipps für deinen Umzug

Eure Checkliste für einen Umzug ohne Pannen

Jeder der schon mal umgezogen ist, weiß – meistens danach – ein Umzug ist nur so gut wie seine Vorbereitung. Damit ihr auf euren nächsten Umzug bestens vorbereitet seid, habe ich ein paar Tipps für euch.
Klar, ein Umzug kann auch recht spontan mit den richtigen Helfern easy gelingen, aber entspannter wird es, wenn ihr bereits frühzeitig mit der Vorbereitung beginnt und nach und nach bestimmte Punkte auf eurer Liste abhakt. Im Folgenden findet ihr eine Übersicht aller wichtigen Schritte und wann der richtige Zeitpunkt dafür ist.

Tipps für deinen Auszug

Auszug, Umzug, Einzug: Das solltet ihr wissen

Ihr plant  einen Umzug? Für viele ist das ein Grund zu Vorfreude. Leider bedeutet ein Umzug aber vor allem auch einen Auszug, der auch mal stressig wird. Denn auch in der alten Wohnung ist meist noch einiges zutun, bevor man sich in den neuen vier Wände austoben darf. Mir spukten dazu einige Fragen im Kopf herum, die mir ein Experte beantwortet hat. Lest hier mehr zum Thema Kaution, Mängelbeseitigung und die Vorteile eines Umzugsunternehmens.

Wandfarbe Pergament von Schöner Wohnen im Wohnzimmer

#newin: Umstyling mit der Wandfarbe „Pergament“

Werbung | unbeauftragt. Schon lange geplant, endlich umgesetzt: Die dunkle Wandfarbe ist endlich ausgezogen und hat einem freundlichen und eleganten Naturton Platz gemacht, der nun Licht ins Dunkel bringt. Ich bin richtig happy und bereit für den Frühling!  Auf meinen Fotos wirkt mein Wohnzimmer immer sehr hell. Tatsächlich muss ich da schon immer ordentlich mit Lightroom nachhelfen, denn das Zimmer ist insgesamt sehr dunkel und eine dunkle Wandfarbe, auch wenn es nur eine schmale Wand ist, schluckt zusätzlich Licht. Das hatte ich nicht so extrem erwartet und mir keine Sorgen gemacht, als ich das dunkle Blau für die kleine Wand ausgesucht habe. Aber ich wurde eines Besseren belehrt. Und jetzt, nachdem ich die Wand in einem hellen und edlen Ton gestrichen habe, wird noch deutlicher, wie viel Licht die schmale Wand tatsächlich geschluckt hat. Eine neue Wandfarbe ist eingezogen Schon vor ein paar Wochen bin ich um die Farbe „Pergament“ aus der Heritage-Kollektion von Schöner Wohnen herumgeschlichen, unsicher, ob sie es wirklich werden soll. Am Freitag bin ich dann nach der imm noch zum Baumarkt, um …

Shop the look bei Pinterest

Shop meinen Look bei Pinterest

Ich bin ja schon seit Jahren begeisterte Nutzerin von Pinterest, was nun dazu geführt hat, dass ich bereits jetzt die noch nicht allzu bekannte „Shop the Look“-Funktion für euch testen darf. Erfahrt hier, wie das Ganze funktioniert und wie ihr euch damit meinen Look in euer Zuhause holt!  Ihr habt keine Lust mehr auf schwarz-weißen Scandi-Einheitslook? Dann seid ihr bei mir genau richtig! Hier geht es ein bisschen bunter und abwechslungsreicher zu. Das liegt nicht daran, dass ich den reduzierten Scandi-Look nicht mag, sondern viel mehr resultiert es aus dem Umstand, dass ich einfach nicht anders kann. Bei mir schleichen sicher immer wieder Farbtupfer ein. Von Mint über Rosa und Apricot bis Gelb und Orange ist bei mir wirklich alles dabei. Ich bin manchmal selbst überrascht. Mein Kleiderschrank ist nämlich das genaue Gegenteil davon. Solltet ihr wie ich ein Fan abwechslungsreicher Einrichtung sein, könnte die neue Pinterest-Funktion perfekt für euch sein, denn mit „Shop the Look“ findet ihr Produkte aus meiner Wohnung ganz leicht wieder und gelangt direkt zum jeweiligen Shop. Für euch sieht das dann …

Wir haben einen super Fang gemacht – im Schlafzimmer

Werbung. Langsam kann man es sich wieder richtig schön gemütlich zuhause machen. Und natürlich nicht nur auf der Couch, sondern auch im Schlafzimmer. Und da ich ein riesiger Fan von Bettdecken in Übergröße bin, kam diese Kooperationsanfrage genau richtig. Jetzt kann es in Köln und Düsseldorf kalt werden und keiner von uns muss mehr frieren.