In der vergangenen Woche war ich beruflich auf der IFA, der internationalen Funkausstellung, unterwegs und habe mich verliebt! Denn dort gibt es neben technischen Innovationen auch eine ganze Reihe Neuheiten zu sehen, die Interior-Herzen höher schlagen lassen. Hier sind meine drei persönlichen IFA-Highlights für das schönere Wohnen der Zukunft.

Wer in einer kleinen Wohnung lebt, Einrichtung liebt und sich zu Hause gerne verwirklicht, ist auf die innovativen und flexiblen Ideen findiger Unternehmen angewiesen. Genau zu dieser Zielgruppe gehöre ich mit meiner 55 Quadratmeter kleinen Altbauwohnung. Möbel, die Stauraum bieten; Produkte, die sich ausziehen bzw. erweitern lassen oder technische Geräte, die wie dekorative Wohnaccessoires aussehen, ziehen mich magisch an. Entsprechend begeistert bin ich, dass ich auf der IFA 2019 genau solche Innovationen entdeckt habe. Und die möchte ich euch natürlich vorstellen:

Technische Geräte werden zu stilvollen Kunstobjekten

"The Serif" von Samsung
„The Serif“ von Samsung, Foto: Samsung

Beginnen wir mit „The Serif“ und „The Frame“ von Samsung. Diese schicken Fernseher kennen die meisten von euch wahrscheinlich schon alle. Durch den minimalistischen Rahmen wirkt „The Frame“ beispielsweise wie ein hübsches Gemälde an der Wand. Und auch die schwarze Fläche des Bildschirms verwandelt das TV-Gerät auf Wunsch in ein Kunstwerk eurer Wahl. Damit ist dann sogar die störende schwarze Fläche Geschichte.
Bisher gab es beide Modelle nur in wenigen unterschiedlichen Farben. Für die Zukunft setzt Samsung hier auf Vielfalt und plant weitere Farbausführungen wie Burgundy Red oder Ivy Green. Welche es am Ende werden, steht zum aktuellen Zeitpunkt allerdings noch nicht fest. Ich bin für Burgundy Red und ihr?

The Frame in Burgundy Red
„The Frame“ von Samsung in Burgundy Red, Foto: Anna Steffi Winterhoff / annablogie

Panasonic x Vitra auf der IFA 2019 = TV der Zukunft

Ein weiteres TV-Highlight gibt es auf der IFA 2019 bei Panasonic zu besichtigen. Der transparente OLED-TV ist in Zusammenarbeit mit Vitra entstanden und aktuell noch ein Prototyp, der aber schon jetzt erahnen lässt, wohin es 2020 geht. Der Fernseher ist in der Lage, Bilder in beliebigen Trans­pa­renz­-Abstufungen anzuzeigen. Das bedeutet: Ist das Gerät ausgeschaltet, kann man dahinter plat­zier­te Objekte vollständig erkennen. Im eingeschalteten Modus ist es möglich ganz normal Filme oder Serien zu schauen. Abgefahren oder? Ich finde die Idee super cool!

Transparenter OLED von Panasonic
Transparenter OLED, Foto: Panasonic

Knallig und praktisch: Ein Kühlschrank der ganz besonderen Art

Richtig begeistert bin ich auch von der Idee eines erweiter- und individualisierbaren Kühlschranks. Samsung hat mit der BESPOKE Kühlschrankserie bei mir ins Schwarze getroffen. Das stylische Modell lässt sich nicht nur farblich an euer Wohnumfeld und eure Wünsche anpassen, sondern auch in der Größe unendlich erweitern. Theoretisch könnt ihr in einer Mini-Wohnung mit einem Basisteil beginnen und den Kühlschrank dann wachsen lassen.Damit passt sich der Gerät nicht nur an die Wohnungsgröße, sondern auch an sich wandelnde Lebensumstände an. Und ich muss sagen, auch optisch ist das Design wirklich super ansprechend. In Deutschland kommt die Serie aber voraussichtlich erst 2020 auf den Markt. Vielleicht genau passend zum Umzug. Aber erstmal schauen, was sowas dann kostet …

Samsung BESPOKE Kühlschrank
BESPOKE Kühlschrank, Foto: Samsung

Klar, es gibt auf der Messe noch viele andere spannende Neuheiten. Darunter den neuen kabellosen Sonos Speaker Move oder das neue Samsung Fold Smartphone. Aber wenn ich mir was für mein Zuhause aussuchen dürfte, wäre es eine der drei hier vorgestellten Neuheiten.

Wie findet ihr die IFA-Neuheiten? Ist auch etwas für euch dabei?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s