April 2016: IKEA-Sneak-Peek

Ab April gibt es jede Menge neue Möbel und Wohnaccessoires im schwedischen Möbelhaus. Darunter viele Textilien, eine neue Sofa-Serie, Geschirr, ein wunderschönes Bett und einen richtig tollen Stuhl. In diesem Post zeige ich euch meine Favoriten:

VALLENTUNA Sofa von Ikea
VALLENTUNA Sofa von Ikea

Das erste Highlight: die Sofa-Serie VALLENTUNA — sehr flexibel und mit einer Vielzahl an Aufbewahrungsmöglichkeiten ausgestattet. Die einzelnen Elemente lassen sich zum Sitzen, Schlafen und Aufbewahren kombinieren. Es ist ganz einfach, die Elemente umzustellen und anzupassen, um so Lösungen in verschiedenen Größen und Formen zu finden, die zu jedem Wohnraum passen. Durch das Zusammenstellen unterschiedlicher Bezüge können zudem ganz individuelle Varianten entstehen.

VALLENTUNA Sofa von Ikea
VALLENTUNA Sofa in Grün

Es gibt die Serie in unterschiedlichen Farben, die alle untereinander kombinierbar sind.

Unter den neuen Textilien der April-Neuheiten befinden sich zahlreiche Teppichmodelle. Leider haben alle irgendeinen Akzent, der mir nicht gefällt. Zum Beispiel eine schwarz/weißer Teppich mit einer knallgrünen Borte. Manchmal verstehe ich die Designer nicht … Das folgende Modell, der BIRKET-Teppich, gefällt mir hingegen richtig gut und es gibt auch noch die passende Meterware, SVAVELPION in sanften Gelb- und Grautönen, dazu:

Auch neue Wanddeko haben die kreativen Schweden in Petto: Die Weltkarte MÖLLTORP (ca. 35 Euro) beispielsweise. MÖLLTORP ist eine Tafel, auf der man Urlaubsziele oder ähnliches eintragen kann. Super Sache finde ich!

Und jetzt kommt’s: IKEA hat neues Bettgestell! Ich finde es genial und würde meines am liebstes sofort gegen NESTTUN (119 Euro) austauschen. Dummerweise ist mein BRIMNES-Bett auch super schön und dazu noch super praktisch. Also lasse ich das mal schön. Aber vielleicht seid ihr ja gerade auf der Suche.

Absolut toll finde ich auch den neuen NORRARYD Stuhl! Der schwarze Holzstuhl ist schlicht und gut zu kombinieren. Er würde perfekt zu meinem Esstisch passen. Und bei einem Preis von 65 Euro könnten es zwei davon durchaus zu mir nach Hause schaffen.

NORRARYD Stuhl
NORRARYD Stuhl

Oder sie schaffen es an diese Neuheit: die ÖVRARYD Tischplatte aus Bambus. Die Tischplatte bietet Platz für vier Personen und lässt sich laut IKEA gut mit dem weißen BACKARYD Untergestell kombinieren. Gefällt mir richtig gut und würde mir auch für meine Wohnung gefallen. Für 139 Euro hätte man dann einen wirklich schönen Esstisch. Dazu der neue schwarze NORRARYD — perfekt und super stylisch!

Nun seid ihr dran: Was haltet ihr von den Neuheiten? Ist auch etwas für euch dabei?

Fotos: © Inter IKEA Systems B.V. 2016

3 Kommentare zu “April 2016: IKEA-Sneak-Peek”

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s