inspiration, Interior, wohntrends
Kommentare 6

Ethno-Style: Mut zum Stilmix

Handgemachter marokkanischer Korb / gefunden bei Baba Souk

Bohemian Chic oder Ethno Style? Die Grenzen verschwimmen. Doch egal, wie ihr ihn nennt, wichtig ist, dass ihr bei diesem vielfältigen Einrichtungstrend Mut zum Stilmix zeigt. ABER: Bitte nicht übertreiben! Zumindest ist das meine Sicht der Dinge. Es kommt auf die richtige Mischung an!

Ob Boho oder Ethno, kaum ein anderer Einrichtungsstil ist so vielfältig interpretierbar: afrikanisch, orientalisch, asiatisch, südamerikanisch – alles ist erlaubt!
Charakteristisch für diesen Stil sind aber vor allem kräftige Farben, große einfache Muster, Vintage-Möbel sowie Wohnaccessoires aus Holz, Leder oder Metall. Was auch nicht fehlen darf: Felle, Pflanzen, Federn und textiler Wandschmuck.

Betwäsche im Boho Style : gefunden bei Urban Outfitters

Betwäsche im Boho Style / gefunden bei Urban Outfitters

Aber nichtsdestotrotz gilt: Weniger ist mehr! Ihr solltet nicht zu wild mixen. Nicht, dass euer Wohnzimmer am Ende aussieht wie Tante Tildas Wunderbude.

Wohnaccessoires im Ethno-Look
Was auf jeden Fall auch zum Ethno-Style gehört, sind orientalische Kissen, gemusterte Teppiche, bunte Körbe und Poufs! Einige richtig schöne – leider nicht ganz günstige – Exemplare dieser Art habe ich bei EtsyBABA souk und MAVENcollection gefunden.

Handgemachter marokkanischer Korb / gefunden bei Baba Souk

Handgemachter marokkanischer Korb / gefunden bei Baba Souk

Orientalsicher Korb / mavencolletion.com

Orientalischer Korb / mavencolletion.com

Wandbehang / gefunden bei Brick House

Boho-Wandbehang / gefunden bei Brick House

Boho Chic im Wohnzimmer / gefunden bei anthropologie.com

Boho Chic im Wohnzimmer / gefunden bei anthropologie.com

Gemütliches Ledersofa / gefunden bei decor8.com

Gemütliches Ledersofa / gefunden bei decor8.com

Flur im Boho Style / gefunden bei Pinterest

Flur im Boho Style / gefunden bei Pinterest

Ihr seht, es ist fast alles erlaubt. Egal, ob ihr nun lieber gedeckte Erdtöne mögt oder doch mehr auf knalliges Pink kombiniert mit natürlichem Beige steht – dieser Einrichtungstrend erlaubt jede Menge Individualität und Kreativität. Mehr Ideen zu diesem Wohnstil findet ihr aber auch auf meiner Pinterest-Seite. Da habe ich ein ganzes Board angelegt, das sich ständig wächst. Schaut doch mal vorbei:

Pinterest Boards von annablogie

Pinterest-Seite von annablogie

Wie gefällt euch der Ethno Style? Oder schlägt euer Herz weiterhin eher für den klaren skandinavischen Stil?

6 Kommentare

  1. Pingback: Sonntags Linkliste: Eine Korblampe, ein Umzug und Boho-Chic - Ahoipopoi-Blog

  2. Ich liebe diesen Mix, gerade das Bild mit dem Ledersofa und den silbernen runden Beistelltischen ist super gelungen finde ich. Ich bin gerade dabei mich mal mit ein paar bunten Kilimkissen an etwas Stilmix zu wagen, mal sehen wie das klappt. 🙂

    Liebe Grüße
    Linda

  3. Ja, gerade der Stilmix macht das Individuelle beim Wohnen und Einrichten aus. Ob ein Fell oder bunte Kissen auf dem Sofa, mit schönen Teppichen wird auch der älteste Boden verdeckt und viel Grünpflanzen sorgen für ein gutes Raumklima. Liebe Grüße Sabine

  4. Pingback: Kleines Umstyling mit neuen Wohnaccesoirres | annablogie!

  5. Pingback: LO STILE SCANDI BOHO | GM INTERIOR DESIGN

  6. Pingback: Sonntags Linkliste: Eine Korblampe, ein Umzug und Boho-Chic - AHOI 7

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s