DIY Inspiration label love

Überraschungs-Kit von DaWanda

Überraschung, Überraschung, Überraschung! Die Tage habe ich in meiner alten WG ein Paket abholen dürfen. Von DaWanda. Allerdings hatte ich nichts bestellt und war deshalb mehr als gespannt auf den Paketinhalt. 

Anleitung DaWanda-Lampe annablogie

Im Paket war zu meiner großen Freude ein DIY-Kit für eine Lampe. Ich weiß nicht, nach welchen Kriterien die Pakete verschickt worden sind, aber mit diesem Kit hat DaWanda absolut meinen Geschmack getroffen. Deshalb habe ich auch sofort losgelegt, um das DIY-Kit zu testen. Tolle Farbkombi und super easy. Ich musste nichts messen, nicht besonders sorgfältig arbeiten und das Ergebnis hing schon kurze Zeit später an der Decke. So mag ich das!

Im Paket war alles enthalten, was man braucht: Lampengestell, Sprühfarbe in Kupfer, 12 m Gummiband, Lampenfassung und Kabel. Gefehlt haben nur eine Sprühunterlage, eine Schere und eine Glühbirne. Aber das alles hat ja nun wirklich jeder zuhause.

Lampenschirm DaWanda-Lampe annablogie

Auf dem Balkon habe ich dann den Lampenschirm angesprüht, trocknen lassen und dann direkt mit dem Weben begonnen. Das ging ziemlich schnell und war extrem simpel.

Step 1 DaWanda-Lampe annablogie

Die Farbkombination Kupfer/Grau passt super in mein Schlafzimmer. Und genau da hängt das gute Stück nun auch. Allerdings nicht am DaWanda-Kabel. Ich habe das bereits angeschlossene Textil-Kabel von Ikea benutzt. Das passt sehr gut zur Farbkombi und macht die Lampe noch ein bisschen schicker.

Und so hängt sie nun im meinem Schlafzimmer:

Final DaWanda-Lampe annablogie

Wo dieses Kit herkommt, gibt es noch jede Menge mehr Kits und mehr Inspirationen toller Blogger und Kreativer. Alles unter dem Motto „DIY with love“. Ich werde auf jeden Fall noch ein bisschen stöbern und vielleicht wage ich mich mal an einen Makramee-Wandteppich von makeitboho. Mal sehen …

DaWanda-DIY annablogie

5 comments on “Überraschungs-Kit von DaWanda

  1. franzye

    sau coole Lampe!
    Gefällt mir auch mega gut.. und die würde (zwar nicht in Kupfer, sondern in schwarz) auch super in unser Wohnzimmer passen.
    Jennys makramee-Wandbehang gefällt mir auch sehr gut.. mit dem liebäugle ich schon seit sie ihn vorgestellt hat 😀

    Viele liebe Grüße!

    Franzy

  2. Hallo, ich finde deinen Blog richtig gut und freue mich immer auf neue Beiträge von dir 🙂
    Daher habe ich DICH auf meinem Blog https://juanasloves.wordpress.com/2015/09/11/2-fach-nominierung-zum-liebster-blog-award/ für den Liebster Blog-Award nominiert – als kleine Erklärung:
    Bei diesem Award geht es darum, verschiedene Blogger besser kennenzulernen, indem man 10 Fragen an die Nominierten stellen darf. Hat man diese Fragen beantwortet, kann man weitere Blogger nominieren, die nun deine 10 Fragen beantworten dürfen.
    Hier dazu ein kleiner Leitfaden:
    1. Danke der Person, die dich für den Liebster Award nominiert hat und verlinke den Blog dieser Person in deinem Beitrag.
    2. Beantworte die 10 Fragen, die dir der Blogger gestellt hat.
    3. Nominiere drei bis 11 weitere Blogger für den Liebster Award.
    4. Stelle eine neue Liste mit 10 Fragen für deine nominierten Blogger zusammen.
    5. Schreibe diesen Leitfaden in deinen Artikel zum Liebster Award, damit die nominierten wissen, was zu tun ist.
    6. Informiere deinen Nominierten Blogger über die Nominierung und deinen Artikel.
    … Und hier meine 10 Fragen an dich 
    1. Wie kamst du auf den Namen deines Blogs und welche Bedeutung hat er?
    2. Wer waren damals deine Vorbilder? Sind sie es heute noch?
    3. Morgen- oder Abendmensch?
    4. Wenn du die Gelegenheit hättest, würdest du dein Hobby zum Beruf machen?
    5. Was inspiriert dich besonders? Filme? Musik? Beauty? Zeichnen? Anderes?
    6. Was ist dein Lieblingsbuch? Warum?
    7. Welche Musikrichtung hörst du am liebsten?
    8. Wie sieht ein WohlfühlTag für dich aus?
    9. Wie beginnst du am liebsten deinen Tag?
    10. Was ist dein Lebensmotte?
    Grüße Juana

  3. Hallo liebe Anna!
    Vielen Dank für den wundervollen Blogpost und wir freuen uns sehr, dass Dir die Lampe so viel Freude gemacht hat und dass wir für Dich anscheinend genau das richtige Kit ausgesucht haben. 🙂
    Liebe Grüße
    Lu und das DaWanda-Team

  4. Liebe Anna,
    vielen Dank für diesen tollen Post 🙂 Die Lampe ist ja echt chic und hätte ich mir nicht vor einiger Zeit ein kleines Schmuckstück von Lampe gekauft, würde ich deiner Inspiration folgen und es dir nachbasteln. Aber wer weiß, wann sich noch mal die Gelegenheit gibt.

    Alles Liebe,
    Nadja

  5. Das ist wirklich eine sehr schöne einfach DIY Lampe, die einen selber direkt zum basteln inspiriert! 🙂
    Ich werde selber direkt mal bei Dawanda

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: