http://blog.jelanieshop.com/interior/blender-blender-concept-shop-in-amersfoort/

Teurer Schaukelspaß

Hin und her und hin und her und … Ich liebe schaukeln und ich liebe Schaukelstühle. Aus diesem Grund hätte ich so gerne einen. Auf der Möbelmesse habe ich ganz kurz bei einem Aussteller auf einem Schaukelstuhl ausgeruht und habe jetzt entschieden: Ich brauche ganz dringend ein Exemplar für mich ganz alleine. Aber wie könnte es anders sein, ich möchte nicht irgendeinen.

http://blog.jelanieshop.com/interior/blender-blender-concept-shop-in-amersfoort/

Foto: blog.jelanieshop.com

Angetrieben von meinem neuen Entschluss habe ich mal los gegoogelt. Erstmal über die Bildersuche. Schnell bin ich zu der Einsicht gekommen, dass es ein designiges Stück sein muss. Wie ihr euch denken könnt sind diese teuer. Richtig teuer. Fangen bei circa 300 Euro an und bei 1.300 Euro habe ich schon gar nicht mehr hingesehen. Mir wurde ein bisschen schwindelig. Trotzdem. Vielleicht spare ich bis Weihnachten und beschenke mich selbst. Mal sehen. Oder ich finde irgendwo ein Schnäppchen. Bisher habe ich im Internet diese exklusiven Schaukelfreunde aufgestöbert. Bei Netzshopping. Eine recht praktische Seite, die eine Produktübersicht verschiedener Shops zeigt. Aber auch da habe ich noch kein Schnäppchen gefunden. Doch ich bleibe dran!

Mademoiselle-Schaukelstuhl-schwarz-frei

Der wunderschöne Mademoiselle Rocking Chair von artek wäre ein Traum. Es gibt ihn in Eisblau, Apricot, Schwarz, Weiß etc. Aber 1.272 Euro sind für mich definitiv ein Griff zu den Sternen. Realistischer wäre der Eames Plastic Armchair von Vita für 461,00 Euro. Aber auch dieser Preis ist nicht ohne. Warum gefallen mir eigentlich immer die teuersten Objekte am Besten? Da wird doch der Hund in der Pfanne verrückt …

Fotos: Fermob, Vitra, artek,  Kartell,  Skagerak, Normann Copenhagen

Ist jemand von euch solzer Besitzer eines solchen Objekts? Wenn ich mich bei solebich.de umschaue sicher. Hach, irgendwann … Auf die Altbauwohnung habe ich auch lange hin gearbeitet.

9 Kommentare zu “Teurer Schaukelspaß”

  1. Ich versteh Dich, die sind echt alle mega. Ich find Schaukelstühle auch toll. Am coolsten find ich ja, wenn in amerikanischen Film und Fernsehformaten auf der Terrasse einer steht. Wahlweise eine Hollywoodschaukel, würd‘ ich auch nehmen.

    1. Oh, eine Hollywood-Schaukel! Ja, da bin ich mit von der Partie. Dann muss ich jetzt allerdings für ein Haus sparen … 😃

  2. Die sehen wirklich sehr schick aus, vor allem der von Artek gefällt mir gut. beim Betrachten der Bilder hab ich mich allerdings gefragt: sind die denn auch bequem? Ich hatte früher bei meinen Eltern einen aus Holz mit einem riesigen gepolsterten Bezug auf der Sitzfläche. Der war dann zwar nicht sehr schick, aber unendlich gemütlich.

  3. Ich weiß ja so gut, wie es dir geht… ich hab auch immer das Problem, dass ich mich in teure design teile verliebe und sie mir zum einen nicht leisten kann und zum anderen aber auch nicht unbedingt bereit dazu bin so einen Batzen Geld für einen Namen auszugeben.
    es ist doch zum Haare raufen…

    Ganz viele liebe Grüße
    Franzy

  4. Hallo Anna,
    also ich habe keinen Schaukelstuhl!
    Auch wenn ich ich sie gerne anschaue, ich würde niemals
    einen besitzen können….mir wird von dem Geschaukel übel ;-))))
    Echt jetzt! ;-))))

    Liebe Grüße,
    Moni

  5. Schöne Exemplare hast du da rausgesucht! Ich hab auch einen Schaukelstuhl, orginal vintage vom Sperrmüll. Aktuell überlege ich. ob ich ihm eine farbliche Frischzellenkur verpasse. Wahrscheinlich würde ich mich für weiß, oder mein persönlicher Knaller derzeit, mint entscheiden. Liebe Grüße!

  6. Ich bin STOLZE Besitzerin eines solchen Schaukelstuhl’s (kannst du auf meinem Blog anschauen) und ich liebe ihn! Das beste daran ist, ich habe ihn für wirklich kleines Geld bei Ebay Kleinanzeigen ergattert. Der hat mich, ungelogen, nicht mal 50€ gekostet. Ich habe auch lange die Augen aufgehalten.., aber wer suchet, der findet :))

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s