Give Away – 40 Holzbausteine gewinnen

Heute gibt es wieder Neuigkeiten aus der DIY-Rubrik und ihr könnt endlich wieder etwas gewinnen. Dank einer Freundin, bin ich auf Panorigo-Holzbausteine aufmerksam geworden. Aus diesen Steinen bauen nicht nur kleine Kinderhände spannende Spielaccessoires, sondern auch Interior-Liebhaber hübsche Wohnaccessoires. Ich habe mir aus 40 Steinen zwei Stiftehalter gebaut, die ich euch nicht vorenthalten möchte. Und wer an meinem Gewinnspiel teilnimmt, hat die Chance 40 der schönen Holzbausteine zu gewinnen, um die Stiftehalter nachzubauen. Vielleicht habt ihr aber auch noch viel bessere Ideen als ich! 

DSC_1579

Ganz nach dem Motto „Weg von Plastik, hin zu nachhaltigen Spielwaren!“ hat das Start Up-Unternehmen Panorigo HolzDesign es sich zur Aufgabe gemacht, ökologisch nachhaltige Produkte aus Massivholz zu produzieren. Alle Produkte bestehen aus heimischen, unverleimten Vollhölzern. Aus diesem Grund sind die Bausteine auch eine tolle Alternative für Eltern, die ihren Kindern eine ökologische Alternative näher bringen möchten. Aber auch Hobby-Konstrukteure, Künstler oder Lego-Fans, wie ich, kommen auf ihre Kosten. Plastik-Steine würden sich in meinem Zimmer nur halb so gut machen. Die Mini-Serie Panorigo-Steine ist sogar mit den Plastik-Steinen des bekanntesten Anbieters von Konstruktionsbausteinen kompatibel.

PANORIGO Stiftehalter

Support für Panorigo: Wem die Idee so richtig gut gefällt, kann die drei Jungunternehmer hinter Panorigo über eine Crowdfunding Community unterstützen und dafür die Steine testen. Crowdfunding ist eine immer beliebter werdende Form der Finanzierung. Sie stammt aus den USA und hilft Kapital für kreative Projekte und Existenzgründungen zusammenzutragen. Panorigo sucht über die Community Startnext nach begeisterten Unterstützern. Das Konzept der Community: Kreative präsentieren ihre Idee in einem Video, mit Bildern und Texten, setzen ein Finanzierungsziel und eine Deadline und legen ein Dankeschön für Unterstützer obendrauf. Das System funktioniert nach dem “Alles-oder-nichts-Prinzip”: Der Projektstarter erhält das Geld nur, wenn das Finanzierungsziel erreicht wird – anderenfalls geht das Geld an die Unterstützer zurück. Vielleicht auch was für jemanden unter euch?

Es gibt dort auch die Möglichkeit Fragen zu den Produkten zu stellen und Vorbehalte zu äußern. Diese werden dann von den Projektstartern beantwortet und liefern sicherlich den einen oder anderen Denkanstoß. Mir gefällt die Idee sehr gut. Die Jungs haben nicht mehr viel Zeit und das Ziel liegt noch in weiter Ferne. Es wäre sehr schade, wenn das Projekt nicht realisierbar wäre. Schaut doch mal auf der Startnext-Seite der Jungs vorbei. Vielleicht seid ihr ja dabei!

Wie ihr seht, habe ich die Steine getestet. Erst war ich dem Wahnsinn nahe, weil die Steine sich so schwer voneinander trennen lassen, wenn man sie erst zusammengesteckt hat. Ich wurde aber bereits eines Besseren belehrt. Das ist normal. Bei den Plastik-Steinen verhält es sich genauso. Umso öfter man die Steine nutzt, desto besser fluppt das Ganze. Für meine Stiftehalter habe ich die Steine versetzt aufeinander gesteckt. Ich hoffe ihr könnt auf den Bildern erkennen wie. Es sollte nicht schwer sein die Halter nachzubauen. Ich habe eine sechseckige und eine viereckige Version gesteckt und dafür alle 40 Steine verwendet. 26 für das sechseckige und 14 für das Viereckige Modell.

PANORIGO Stiftehalter

Nun aber zu den Teilnahmebedingungen für das Gewinnspiel:

Der Gewinn:

1 x 40 PANORIGO-Holzbausteine

Die Teilnahmebedingungen:

Werdet Fan von annablogie! bei Facebook, Twitter, Bloglovin oder Blogconnect und schreibt mir in einem Kommentar bei WordPress oder unter dem Facebook-Postwas ihr mit den Steinen machen würdet und wo ihr mir folgt. (Falls ihr mir schon folgt fällt die Bedingung natürlich weg.) Wer zudem Panorigo ein Like bei Facebook schenkt, bekommt ein zweites Los. Das solltet ihr dann aber auch unbedingt vermerken. Die Jungs freuen sich mit Sicherheit über eure Unterstützung!

Die Regeln:
  • Du musst mindestens 18 Jahre alt sein.
  • Schreibe mir einen Kommentar (WordPress oder Facbook).
  • Folge mir bei Facebook, Twitter, Bloglovin oder Blogconnect.
  • Folge für ein zweites Los Panorigo bei Facebook.
  • Aktionsschluss ist der 03.02.2014 (00:00 Uhr).
  • Der/die GewinnerIN wird durch Losen ermittelt.
  • Der Gewinn kann nicht in bar ausgezahlt werden.
  • Als GewinnerIN antworte mir bis zum 12.02.2014 mit deiner Adresse, ansonsten wird erneut ausgelost.
UND ICH WÜRDE MICH NATÜRLICH FREUEN, WENN IHR DAS GEWINNSPIEL TEILT. ;)

25 Kommentare zu “Give Away – 40 Holzbausteine gewinnen”

  1. wow, schick,
    ich folge dir bei fb und twitter.
    ich baue auf jeden fall den stiftehalter nach… aber ich brauch auch noch was für meine schminkpinsel oder die monolidschatten….. da hoffe ich, dass mir was kreatives einfällt.

  2. Ich würde die Steine um eine kleine Vase herum bauen und schöne Frühlingsblumen reinstellen. Oder um ein Windlicht?! Oder vielleicht als Lampenfuß!? Mir würde da schon einiges einfallen 🙂

  3. Ach sind die schööön!! Da hüpfe ich direkt mit in den Lostopf. Mein like hast Du schon lang und PANORIGO hat es nun auch.

    Ich würde ein paar der Bausteine als Möbelknäufe für die Schränke im Kinderzimmer umfunktionieren und an dem Rest dürfte Emma sich erfreuen.
    Deine Stifthalter sind aber auch ganz wunderbar!

    Liebste Grüße
    Christina

  4. Juhu! Das wäre was für meinen legofanatischen Freund – und ich würde ihm damit zu mehr Stil verhelfen 🙂 So eine Stiftebox wäre ja schon was Feines. Ich folge dir schon länger auf facebook 🙂

  5. Wow, das ist ja eine tolle Sache! Ich mag die grellbunten Plastiksteine gar nicht. Jetzt hab ich eine super Alternative für meinen kleinen Herrn gefunden. Vielleicht haben wir ja Glück 😉 Ich folge dir über WordPress, und nun auch bei Bloglovin.
    Herzlich,
    Mindy

    1. Ja, den Beitrag von dir habe ich gelesen. Mir sind die Steine aus Japan auch bei Pinterest immer mal wieder untergekommen. Um so begeisterter war ich, dass es sie jetzt auch in Deutschland gibt! 😀

  6. Sehr sehr cool – denn ich finde es gibt viel zu viel Plastikmüll GERADE bei den Kinderspielsachen. Man muss ja nicht überall drauf verzichten, aber ein bisschen drauf achten kann man doch oder? Ich finde es super, wenn es solche Steckbausteine auch aus Holz gibt – eine wunderbare Idee und so kriegst nicht nur du ein Like auf facebook, sondern auch die Jungs von Panorigo (Ich nenne mich dort Tine Lerato)
    Was ich damit machen würde? Meine Neffen kommen gerade in das Alter, in den Bausteine besonders attraktiv sind – von daher würde ich sie einem von den beiden schenken (oder aufteilen?!)

    Liebe Grüße

    Tine

  7. ui, ideal fürs Büro. Stiftehalter ist schonmal gut, und dann zur Ablenkung, wenn man mal wieder nur gestresst/genervt ist – da fallen mir sicher noch gute Verwendungsmöglichkeiten ein… 🙂
    Ich folge Dir bei Bloglovin und bin Fan auf Facebook

  8. Oh, ein super Gewinnspiel! Da mache ich natürlich sofort mit!
    Vielleicht ist es möglich die Steine so zusammenzusetzen, dass man hierin Bilder, Notizen oder Postkarten einklemmen kann… ob das klappt, das müsste ich natürlich erst einmal herausfinden 😉

    Liebe Grüße,
    Linda von POTTZBLITZ

  9. Hallo,
    ui, genial! Ich glaub, ich würd so ein Stiftehalter würd sich gut auf meinem Schreibtisch machen 🙂
    folge via bloglovin (wonderbobo) und Facebook (beide Seiten geliked als Bettina Eichhorn)
    liebe Grüße!

  10. Ein super Gewinnspiel, bei dem ich unbedingt mitmachen muss.
    Auf bloglovin folge ich dir jetzt auch 🙂
    Und ich glaub ich würde die Idee von der Linda von Potzblitz aufgreifen und mir versuchen einen Kartenhalter zu basteln

    Liebe Grüße

  11. Hallo Anna,
    die sind ja toll! Ich habe die Jungs gleich auf facebook geliked und überlege gerade, auch noch einen kleinen Beitrag beizusteuern. Einfach toll!
    Mit 30€+ sind mir die Sets momentan dann allerdings doch etwas zu teuer, zumal ich sie an meine „Leih-Kids“ weitergeben würde. Trotzdem: Ich finde Bausteine (um mal keine Marke zu nennen) sowieso ganz toll für Kinder, weil sie die Kreativität fördern und dann auch noch als Naturprodukt… Schön!

    LG Vera

  12. Wow, Lego aus Holz? Meine güte wie hab ich die geliebt als Kind, naja im Beruf hab ich oft noch selbst damit gebaut grins. Also da kann ich nur mitmachen und folge dir dann mal auf Bloglovin :-).

    Begeisterte Grüße von Sissi

  13. Ja die sind wirklich super! Zuerst würd ich sie meinem Sohn geben, er hat ADHS und brauch immer wieder so reizvolle Dinge zum Bauen und Experimentieren, da würd sich schon was Tolles dabei rauskommen.
    Wenn er die nicht mehr haben will, würd ich versuchen eine Art Schale daraus zu fertigen für das kommende Frühjahr als Tischdeko oder z.B. ein grosse und ein kleines Herz als Deko zum Valentinstag!
    Ach das ist ja so toll allein schon die Vorstellung 🙂
    Ich folge dir per FB und auch PANORIGO!

    LG Conny

  14. SIND DIE SCHÖN! Eine wundervolle Idee – endlich weg von dem Plastik! Ich bin beisterte Ingenieurin gewesen als Kind, würde ich ja zu gerne wieder aufleben lassen. Also, was baue ich? Ein kleines Häuschen mit einem Schlitz oben: Als Spardose für den nächsten Wohntraum, den ich mir erfüllen möchte! Alternativ würde ich mehrere kleine Quader, Herzen und vielleicht Sterne daraus bauen, dann Fäden zwischen den Steinen einklemmen und mit Holzstäbchen zu einem Mobile machen. Das dürfte dann über meinem Bett hängen… Folge Dir inzwischen auf Bloglovin und erfreue mich an Deinen kreativen und wunderschönen Beiträgen! Danke!
    Tanja von mxliving

  15. Wundertoll! Die würden sich doch gut auf meinem Schreibtisch machen! Und wenn die Gedanken mal hängen, kann man sich fix mit ner Bastelei bzw. einer Neukonstruktion ablenken. Prima. Ich würde mich sehr, sehr freuen! Liebe Grüße, Sophie

  16. Ich folge dir auf FB 😉 mit den Steinen lässt sich bestimmt einiges anfangen, wenn man sie erstmal in den Händen hält 😉 ich würde als erstes eine Buchstütze für die Küche basteln…

    LG Ela G.

  17. Die Steine finde ich wirklich super.
    Leider gibt es sie aktuell nicht (mehr).
    Hätte sie sonst gerne auf meiner Seite vorgestellt.

    LG, Kati

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s