Nostalgie

12m² Wohnwahnsinn

Heute habe ich ein bisschen in den Untiefen meines Bildarchivs gestöbert und mir vor Augen geführt, was ich in den letzten zwei Jahren in meinem ca. 12 m² kleinen WG-Zimmer getrieben habe. Eine ganze Menge, wie sich herausgestellt hat.

Beim Durchstöbern ist mir jedenfalls die Idee für diesen Artikel gekommen: 12 m²-Wohnwahnsinn auf einen Blick. Bisweilen ganz schön bunt hier.

Dass ich mein Zimmer regelmäßig umgestalte, ist für euch nicht neu. Ich stelle immer um, wenn mein Leben nach Veränderung schreit, es sich aber nicht mal eben schnell ändern lässt. Leider sind die Möglichkeiten bei 12m² extrem begrenzt. Auch die Art und Weise ist vermutlich ein Bild für die Götter: Schlafcouch 30 cm nach rechts rücken. Regal vor der Couch 30 cm nachrücken. Couch 30 cm weiterrücken. Regal 30 cm nachrücken etc. Ohne Witz, dass ist harte Arbeit! 😀

Eine Ecke in meinem Zimmer hat es bis jetzt noch nicht auf meinen Blog geschafft. Das wird sich aber in der nächsten Woche ändern. Es gibt eine neue DIY-Idee, die meine Kommode ins rechte Licht rücken soll. Jetzt muss nur noch die ersehnte Ladung Masking Tape ankommen …

5 Kommentare zu “12m² Wohnwahnsinn”

  1. Ich hab deinen Blog heute wieder entdeckt und bin ganz hin und weg! Hier gibt es so viel zu entdecken und ich werden sicher noch viel Zeit bei dir verbringen 🙂
    Ganz, ganz toll 🙂 Danke!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s