Paper Plane – DIY and FLY

Was assoziiert man mit einem Papierflieger? Den Himmel, weiße Wolken, Kindheit, Leichtigkeit, Freiheit?

Paper Plane

Papierflugzeuge sind für meine Begriffe durchweg positiv konnotiert und aus diesem Grund eigenen sich die kleinen Flieger auch wunderbar als Deko.

Am Sonntag habe ich mir eine kleine Girlande aus fünf Papierfliegern gebastelt, die ich aus Resten einer französischen Landkarte gefaltet habe. Jetzt hängt sie quer über meinem Bett und lässt mich von fernen Ländern und grenzenloser Freiheit träumen. Aber Papierflieger eignen sich nicht nur als Girlande:

Paper Airplaine Mobilé by Lauren Clark

Paper Plane Mobilé

Paper Plane Girlande by Jeff Loves Jessica

Paper Plane Girlande

Paper Plane Coffee Table

Paper Plane Table

Paper Plane Necklace

Paper Plane Necklace

Paper Airplane-Embroidery Hoop

Paper Airplane-Embroidery Hoop

Paper Plane Stud Earrings

Paper Plane Stud Earrings

Un avion pour bloquer les portes

6 Kommentare zu “Paper Plane – DIY and FLY”

  1. Ich finde Papierflieger passen zu jeder Generation. Die kommen wohl nie aus der Mode 😀 Egal wie alt man ist, man hat wohl immer Spaß mit den Teilen.
    Vor allem die Umsetzung der Papierflieger in den Bildern, die du zeigst, ist echt toll 🙂 Das würde ich mir wohl selber auch kaufen. Sowas hat unendlich Stil, finde ich.
    Liebe Grüße,
    Sarah

    1. Ja stimmt, Papierflieger gehen irgendwie immer. Die Kette ist super super schön! Verspielt, aber doch sehr edel. Ich habe ja ein kleines Faible für geometrische Formen und diese Eigenschaft plus all die schönen Assoziationen… was soll ich noch sagen!? 😀

  2. Aus irgendeinen Grund hat es mir dieser Papierflieger Tisch richtig angetan und auch die Ohrringe haben es in sich. Zwar nicht für den täglichen Gebrauch, aber definitiv für den ein oder anderen Anlass. Ich weiß noch, dass ich als Kind eine gewissen Hang zu den Kunstwerken der Luft hatte. Seit einiger Zeit habe ich auch angefangen auf der Arbeit Papierflieger zu bauen, um ein bisschen Schabernack zu treiben. Es lief sogar mal ein Bericht über den größten Papierflieger im Fernsehen, welcher mit ungefähr 1000 Blatt gefertigt wurde. (Quelle: Prosieben)

    1. Dass du bei der Arbeit Papierflieger baust finde ich großartig! Wir feiern jede Woche Freaky Friday, da könnte ich auch mal so eine Aktion starten! 😀 Du inspirierst mich zu Schabernack! Sehr gut! 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s